Bitcoin White Paper kehrt auf Bitcoin.org zurück nach gescheitertem Gerichtsversuch von Craig Wright

Bitcoin White Paper kehrt auf Bitcoin.org zurück nach gescheitertem Gerichtsversuch von Craig Wright
Das Bitcoin-White Paper ist wieder auf der Bitcoin.org-Website verfügbar, nachdem Craig Wright in einem Gerichtsverfahren gescheitert ist, in dem er versuchte zu beweisen, dass er Satoshi Nakamoto ist, der pseudonyme Schöpfer des Protokolls. Hennadii Stepanov, der Betreuer der Bitcoin.org-Website, verkündete die Wiederaufnahme des Bitcoin-Whitepapers und teilte einen Link zum PDF des Whitepapers auf der Plattform X. Diese Wiederherstellung markiert nicht nur eine Rückkehr zu den Ursprüngen der Kryptowährung, sondern betont auch die Bedeutung von Open-Source-Prinzipien und dem freien Zugang zu Informationen für die Bitcoin-Community.

Weiterlesen

Polkadot feiert viertes Jubiläum mit einstimmiger Genehmigung des JAM-Upgrades
BlackRock's iShares Bitcoin Trust wird zum weltweit größten Bitcoin-Fonds: Ein Meilenstein für institutionelle Investitionen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.