Coinbase und Stripe kooperieren: Integration von USDC-Zahlungen und neue Kaufoptionen für Nutzer

Coinbase und Stripe kooperieren: Integration von USDC-Zahlungen und neue Kaufoptionen für Nutzer
Coinbase und Stripe haben eine neue Partnerschaft angekündigt, die erhebliche Neuerungen für Nutzer und Unternehmen mit sich bringt. Stripe hat USDC-Zahlungen in sein Base-Netzwerk integriert, wodurch Unternehmen, die Stripe nutzen, nun Zahlungen in der stabilen Kryptowährung USDC akzeptieren können. Diese Integration fördert die Akzeptanz von Kryptowährungen und erleichtert deren Nutzung im täglichen Geschäftsverkehr.

Darüber hinaus wird Coinbase sein Coinbase Wallet um einen neuen Fiat-zu-Krypto-Austauschdienst erweitern. Dieser Service ermöglicht es den Nutzern, Kryptowährungen direkt mit Kreditkarten und Apple Pay zu kaufen. Diese Erweiterung macht den Erwerb digitaler Vermögenswerte einfacher und zugänglicher für eine breite Nutzerschaft.

Die Partnerschaft zwischen Coinbase und Stripe markiert einen bedeutenden Schritt zur Förderung der Kryptowährungsadoption und bietet innovative Lösungen im Bereich digitaler Finanzdienstleistungen.

Weiterlesen

Ripple-CEO sagt, SEC-Vorsitzender Gary Gensler werde Biden die Wahl kosten
US Supreme Court beschränkt Befugnisse der SEC in Rechtsstreitigkeiten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.