Verkaufte 10 % von Apple für 800 $

Verkaufte 10 % von Apple für 800 $
Nur wenige Menschen haben von Ronald Wayne gehört, der neben Steve Jobs und Steve Wozniak der dritte Gründer von Apple war und 10 % des Unternehmens besaß.

Im Jahr 1976 verkaufte Ronald Wayne aufgrund finanzieller Probleme seine Anteile an Apple für lediglich 800 US-Dollar. Heute, angesichts der aktuellen Marktkapitalisierung von 3,47 Billionen US-Dollar, wären diese 10 % Anteile satte 347 Milliarden US-Dollar wert.

Diese Geschichte verdeutlicht eindrucksvoll, warum HODL (Hold On for Dear Life) so oft als gewinnbringende Strategie empfohlen wird.

Weiterlesen

CryptoQuant-CEO: Investoren überschätzen BTC-Verkäufe der Regierungen
Justin Sun kündigt neue Lösung für Stablecoin-Transfers an

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.